Besuch des Wattenscheider Heimatmuseums Helf's Hof

28.03.2024

Einige unserer tapferen Bewohnerinnen trotzten heute dem Nieselwetter und machten einen Ausflug zum Heimatmuseum Helf's Hof im Wattenscheider Ortsteil Sevinghausen. Dort schauten sich die Damen teils hunderte Jahre alte Ausstellungsstücke aus der Haus- und Landwirtschaft an, die sie in die Bochumer und Wattenscheider Geschichte eintauchen ließen. Wir danken der Stadt Bochum und dem Team des Museums für die tolle Geschichtsstunde!

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 28.03.2024
Einige unserer tapferen Bewohnerinnen trotzten heute dem Nieselwetter und machten einen Ausflug zum Heimatmuseum Helf's Hof im Wattenscheider Ortsteil Sevinghausen. Dort schauten sich die Damen teils hunderte Jahre alte Ausstellungsstücke aus der Haus- und Landwirtschaft an, die sie in die Bochumer und Wattenscheider Geschichte eintauchen ließen. Wir danken der Stadt Bochum und dem Team des Museums für die tolle Geschichtsstunde! weiterlesen
Meldung vom 26.03.2024
Am Internationalen Tag gegen Rassismus haben sich sie AWO-Seniorenzentren einiges einfallen lassen, um zu protestieren. weiterlesen
Meldung vom 25.03.2024
Am internationalen Tag gegen Rassismus (21. März) setzen AWO-Seniorenzentren ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit  - Auch das Heinrich-König Seniorenzentrum beteiligt sich - Die AWO ist bunt und bunt soll sie bleiben! Unter diesem Motto trafen sich am vergangenen Donnerstag Mitarbeiter, Bewohner, Ehrenamtler und Freunde des Hauses, um eine Brandmauer gegen rechts zu bilden.    weiterlesen
Meldung vom 20.03.2024
Gerd Kratel vom Verein "Ehrenfelder miteinander" trotzt dem Wetter und kommt auch noch im November mit der Rikscha vorgefahren. Die Bewohner haben sich warm angezogen und genießen die Fahrt an der frischen Luft. Und bald geht es zum Weihnachtsmarkt mit der Rikscha. weiterlesen
Meldung vom 19.03.2024
Am Tag gegen Rassismus (21. März) setzen AWO-Seniorenzentren und Pflegeschulen mit Politiker*innen ein Zeichen gegen rechts weiterlesen
Meldung vom 04.01.2024
Der Saal war sehr gut von den Bewohnern besucht, als Frau Scherner zum Neujahrsempfang eingeladen hat. Die Sängerin Andrea Schroeter hat ausgesuchte Schlager vorgetragen und hat sich aber auch mit ihren Songs in die Popwelt gewagt. Die Bewohner haben den Vormittag sichtlich genossen. Ein Glas Sekt und kleine Häppchen haben auch nicht gefehlt. weiterlesen