Gartenkonzert mit Marco Gennaro

24.08.2020

Bei herrlichem Wetter kam Marco Gennaro zu uns in die kleine Parkanlage hinter dem Haus. Schnell hat er mit den Schlagern der 70er Jahre die Herzen der Bewohner erobert. Ob auf dem Balkon oder auf der Gartenterrasse, die Stimmung war großartig.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 26.08.2020
Da das Sommerfest in diesem Jahr ausfällt - wegen Corona, haben sich die Mitarbeiter des Hauses überlegt, für jeden Wohnbereich ein kleines Fest zu organisieren. Verschiedene Musiker wurden eingeladen. Mit dabei war der Drehorgelmann Curt Curtinius und die Alleinunterhalter Helmut Grandt und Reinold Petrikat. Waffeln mit Kirschen und Sahne oder Eis wurden angeboten. Da kam Freude auf, die Stimmung war großartig.weiterlesen
Meldung vom 24.08.2020
Bei herrlichem Wetter kam Marco Gennaro zu uns in die kleine Parkanlage hinter dem Haus. Schnell hat er mit den Schlagern der 70er Jahre die Herzen der Bewohner erobert. Ob auf dem Balkon oder auf der Gartenterrasse, die Stimmung war großartig. weiterlesen
Meldung vom 21.08.2020
Meldung vom 19.08.2020
Unsere Stimmen für die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen! weiterlesen
Meldung vom 18.08.2020
Die gute Stimmung war bei dem Wohnbereichsfest im WB 4 gewiss, als Alleinunterhalter Helmut Grandt die altbekannten Schlager spielte. Das Fest war ein kleines Trostpflaster für das abgesagte Sommerfest (Corona). Als Leckerbissen gab es Waffeln mit Kirschen und Vanilleeis, worüber die Bewohner sich sehr freuten. Solch ein Fest findet in jedem der fünf Wohnbereiche statt, so dass alle Bewohner in den Genuss kommen. weiterlesen
Meldung vom 17.08.2020
Die Mission ist klar: junge Menschen für eine Ausbildung in der Pflege begeistern. Der Bezirksverband hat hierfür ein Recruiting-Mobil konzipiert, das seit heute im Einsatz ist und von der Glücksspirale als Projekt gefördert wird. weiterlesen
Meldung vom 13.08.2020
Das Wetter wurde während des Konzertes immer besser, ebenso die Stimmung der Bewohner. Marina Kirsten mit ihrem Mann Ian begeisterten alle Anwesenden mit ihren Schlagern aus vergangenen Tagen. Auf den Balkonen und der Caféterasse saßen die Bewohner, klatschen und sangen mit. So viel Freude und gute Stimmung haben die beiden Musiker ins Haus gebracht, dass ein weiteres Engagement sicher folgen wird. weiterlesen
Meldung vom 12.08.2020
Am 6.8.2020 fand auf der Caféterrasse ein ökumenischer Gottesdienst statt. Seit Februar hatte - coronabedingt - kein Gottesdienst mehr im Haus stattgefunden. Mitte März wurden alle Veranstaltungen bis auf weiteres eingestellt. Inzwischen gibt es wieder wohnbereichsbezogene Angebote, wenn auch nicht in vollem Umfang. So war es an der Zeit, den Bewohnern Gelegenheit auch für einen gemeinsamen Gottesdienst zu geben. Die evangelische Pastorin Susanne Kuhles war sofort begeistert von der Idee einer ökumenischen Feier und übernahm die Koordination mit dem Stiepeler Kloster.weiterlesen
Meldung vom 10.08.2020
Die Eigenanteile, die Pflegebedürftige für ihre stationäre Versorgung aufbringen müssen, sind erneut gestiegen. Damit steigt das Armutsrisiko vor allem älterer Menschen. Die Arbeiterwohlfahrt kritisiert, dass die Lösung des Problems seit Jahren auf die lange Bank geschoben werde, und fordert schnelles Handeln. weiterlesen
Meldung vom 24.07.2020
Bei strahlend blauem Himmel kam das Duo Anne und Wolfgang Minzberg zu uns in den Garten, um die Bewohner mit ihrer Musik zu begeistern. Es wurde bei den bekannten Schlagern und Melodien kräftig mitgesungen. Ganz gelegen kam, dass eine Verwaltungsmitarbeiterin in ihren wohl verdienten Ruhestand verabschiedet wurde und alle gemeinsam für sie das Lied "Auf Wiedersehen" gesungen haben. weiterlesen